Stuhl Červenohorské sedlo


Du bist hier:
Bělá pod Pradědem

Ein wichtiger Ausgangspunkt im Gebiet von Hrubý Jeseník, ausgestatet von notwendiger Infrastruktur für Sommer- und Winterbetrieb. Er bildet einen wichtigen Touristenpunkt des Fahrwegs auf dem Bergkamm von Jeseníky. Die Seehöhe ist 1010 Meter.

Skifahren auf dem Stuhl Červenohorské sedlo

Skiareal Červenohorské sedlo ist einer der bekanntesten Skiarealen in Mittelmähren. Die Lage über 1000 Meter über dem Meer garantiert die Qualitätswintersaison ab Dezember bis März. Jeder Besucher kann sich von den leichten bis die schwereste Piste auswählen. Im Gebiet von Červenohorské sedlo kann man auch andere Dienstleistungen ausnützen, inklusive Verplegungs- und Unterkunftservice. Die Laufstrecken führen aus Červenohorské sedlo auf beide Seiten von Hrubý Jeseník. Die meisten werden im Winter gepflegt. Zu den beliebtesten gehört die Trasse durch den Südhand von Velký Klínovec, weiter nach Švýcárna und aufs Gebiet von Praděd.

Verkehrsbeachtung

Im Winter fahren Sie bitte mit Schneeketten, ohne sie kann man nur schwer ins Skiareal kommen. Wenn der Parkplatz völlig besetzt wird, kann man auch den Parkplatz in Kouty nad Desnou benutzen.

Andere Aktivitäten

Wintersportarten

Turistické informace