Synagoge


Kojetín

In Kojetin ist eine Synagoge erhalten geblieben, der wohl älteste Bau seiner Art in der Tschechischen Republik.

Sie wurde bereits im 15. Jh. erbaut. In ihrer Nähe steht das Rabbinerhaus und bemerkenswert ist auch der jüdische Friedhof aus dem 16. Jh., auf welchem das letzte Begräbnis im Jahr 1942 stattgefunden hat. Momentan dient die Gebäude Tschechoslovakischen Hussiten Kirche.

Bemerkenswert ist auch der jüdische Friedhof aus dem 16. Jh., auf welchem das letzte Begräbnis im Jahr 1942 stattgefunden hat.

Turistické informace


Husova 796
752 01 Kojetín
Eintritt

kostenlos